×
Willkommen Qigong Kurse Seminare Betriebliches Gesundheitsmangament Cranio Sakral Über mich Kontakt

Willkommen

bei Claudia BockbredeR.
Heilpraktikerin, Qigong-Lehrerin
& Cranio Sakral-Therapeutin

  • Menü

Qigong

Im Qigong schulen wir unsere Wahrnehmung, unsere Achtsamkeit und unser Wissen über unseren Körper.

Qigong ist eine alte chinesische Bewegungskunst bei der die Koordinierung der Bewegungen, die Wahrnehmung des Körpers und die Zusammenführung von Körper und Geist im Vordergrund stehen. Die Bewegungen sind sanft und fließend, voller Ausdruck, Schönheit und Energie.

Meinen Fokus setze ich beim Praktizieren auf die Bewegungsprinzipien im Qigong. Diese sind hilfreich beim Erspüren der Kräfte in der Bewegung:

  • Wie verlaufen die Kräfte?
  • Wie kann ich sie einsetzten ohne Anstrengung?
  • Wann ist die innere Kraft der Motor der Bewegung und wann ist es die Ausführung der äußeren Form?
  • Die Gesetzmäßigkeiten polarer Kräfte und deren spiralige Dynamik gilt es zu erfahren.
  • Menü

Qigong

Besonders in den Qigongmethoden des Daoyin Yangsheng Gong werden diese Bewegungsprinzipien durch ausgeprägte drehende und dehnende Bewegungen des Körpers und seiner Extremitäten deutlich. Gleichzeitig vereinen sich die wichtigen Elemente von Ruhe, Ausdruck und Gleichmäßigkeit in diesen Formen.

Auch werden Aspekte aus der Osteopathie genutzt, physiotherapeutische Sichtweisen fließen mit ein, der Fokus auf die chinesische Medizin, und immer wieder geht es um unsere Bewegungsdynamik mit der Vorstellung der Anatomie und deren durchflutende Lebendigkeit. Mit unserer Konzentration und Vorstellungskraft lenken und leiten wir den Fluss unseres Lebens, damit sich unser ganzes Kraftpotential entfalten kann.

Die Körperarbeit hilft uns in tiefere Schichten zu gelangen. Stille Übungen begleiten und vertiefen den Prozess. So machen wir uns auf den Weg zu unserer eigenen Mitte, setzen dabei Selbstheilungskräfte frei und gelangen zu tieferer innerer Zufriedenheit.

  • Die Lebensenergie (Qi) in Fluss bringen und Blockaden lösen
  • Aus der Ruhe Bewegungen entstehen lassen im Einklang mit dem Atem
  • Mobilität und Kräfte verstärken und die Selbstheilungskräfte aktivieren
  • Bewusstsein stärken
  • Bewegungsmuster wahrnehmen und gegebenenfalls verändern
  • Stressreduktion
  • Bewegungsfreude und Lebenslust
  • Ganz bei sich selbst ankommen
  • Menü

Qigong Kurse

Volkshochschule Hamburg

Do. 10:00 - 11:30
12.09.19 - 05.12.19
Poppenhusenstraße 12
22305 Hamburg (Barmbek)

Do. 11:45 - 13:15
12.09.19 - 05.12.19 
Poppenhusenstraße 12
22305 Hamburg (Barmbek)

Evangelische Familienbildung Eppendorf

Mi 17:45 - 19:15
14.08.2019 - 02.10..2019
Loogeplatz 14/16,
20249 Hamburg

  • Menü

Qigong Seminare

Volkshochschule Hamburg

Seminarnummer J18170ROF55
Sonntag, 10:00 - 14:45
03.03.19 - 03.03.19 - 1 Termin
Berner Heerweg 183
22159 Hamburg (Farmsen)

Evangelische Familienbildung Eppendorf

Seminarnummer HEppK119a
Samstag, 10:00 - 15:00
02.02.2019 - 02.02.2019 - 1 Termin
Loogeplatz 14/16,
20249 Hamburg

Seminarnummer HEppK119b
Samstag, 10:00 - 15:00
20.04.2019 - 20.04.2019 - 1 Termin
Loogeplatz 14/16,
20249 Hamburg

  • Menü

Betriebliches Gesundheitsmangament

Auch im betrieblichen Gesundheitsmangament wird Qigong effektiv angewandt: Betriebliches Gesundheitsmangament bei der Hanse Merkur

„Wirbelndes Wasser“, „Heben des Mühlensteins“, „den Himmel tragen“ – das alles sind Qigong-Übungen. Das betriebliche Gesundheitsmanagement bietet diese Form der aktiven Mittagspause seit Mai 2014 regelmäßig an.

  • Menü

Cranio Sakral

und weitere osteopathische Techniken

Die Kraft der sanften Berührung

Die Craniosacrale Therapie ist eine körperorientierte manuelle Behandlungsform und bildet einen grundlegenden Bereich der Osteopathie. Sie basiert auf der Palpation, das Spüren und Ertasten des craniosacralen Rhythmus, der sich im feinen Pulsieren der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit vom Schädel (Cranium) bis zum Kreuzbein (Sacrum) zeigt.

  • Menü

Cranio Sakral

Diese regelmäßigen, feinen, rhythmischen Pulsationen übertragen sich auf alle anderen Körpergewebe, Muskel, Knochen und Organe. Im Kernpunkt der Cranio Sacral Therapie gilt es Spannungsungleichgewichte oder Restriktionen ausfindig zu machen, diese zu lösen und die Qualität der rhythmischen Bewegungen zu unterstützen und harmonisieren. Ausgehend von der Annahme, dass der Körper selbst in der Lage ist, sich zu regulieren (zu heilen), wenn alle Strukturen gut beweglich sind, lösen sich daraufhin Verspannungen, Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und deren Folgen. Das Immunsystem erfährt eine Stärkung und die Vitalfunktionen stabilisieren sich.

Weitere Grundpfeiler der Osteopathie bilden die Bereiche des parietalen und des viszeralen Systems.

  • Das parietale Sytem hat unseren gesamten Bewegungsapparat im Fokus: Knochen, Gelenke, Kapsel-Bandapparat, Sehnen, Muskulatur und ihre Faszien
  • Das viszerale Sytem hat unsere inneren Organe in Hals-, Brust-, Bauch und Beckenbereich im Fokus.

Das Verbinden und die Zusammenarbeit mit diesen craniosakralen, parietalen und viszeralen Systemen schenkt dem Körper in seiner Ganzheit die volle Aufmerksamkeit. In der gesamten Osteopathie wird ausschließlich mit den Händen gearbeitet. Die Hände haben die dichtesten Ansammlungen von Tastrezeptoren im Körper und gehören damit zu den sensibelsten Körperteilen. Die Behandlung mit den Händen ermöglicht es mit sehr feinen und sanften Methoden Dysfunktionen zu lösen und den Körper in seinen Selbstheilungskräften zu unterstüzen.

  • Menü

Über mich

Heilpraktikerin, Dipl. Grafik-Designerin
und Mutter von drei Kindern.
Vom Grafik Design zum Qigong
und zur Osteopathie

  • Dreijährige Ausbildung zur Qigong-Lehrerin bei der Deutschen Qigonggesellschaft e.V.
  • Ausbildung zur Cranio Sakral-Therapeutin am Upledger Institut
  • In Ausbildung zur Osteopathin am College Sutherland
  • Ausbildung im Basic Move in der Spiraldynamik≅ Akademie
  • Stetige Fortbildung bei Gordon Faulkner / Disciple of Prof. Zhang Guangde mit dem Daoyin Yangsheng Gong, im Ausbildungszentrum Qigong & Taijiquan von Dr. Michael Plötz und mit Tai Chi bei Daniel Grolle
  • Fortbildung in Alexander-Technik, Feldenkrais, Erik-Franklin Körpertherapie
  • Menü

Kontakt

Claudia Bockbreder
+49 179 11 34 370
cbockbreder@claudia-bockbreder.de